Strauchtomaten-Törtchen im Kartoffel Baumkuchenmantel Frischkäsepralinen mit Balsamicoreduktion und Pflücksalate

Logo Meisterlich Geniessen

Strauchtomaten-Törtchen im Kartoffel Baumkuchenmantel Frischkäsepralinen mit Balsamicoreduktion und Pflücksalate

Präsentiert von

Uwe Staiger
Strauchtomaten-Törtchen im Kartoffel Baumkuchenmantel Frischkäsepralinen mit Balsamicoreduktion und Pflücksalate

AOK TIPP

Für diejenigen, die es komplett vegetarisch mögen, bietet sich zum Gelieren der Tomaten Mousse Agar-Agar an.
Gewöhnlich darf man Gelatine nicht hoch erhitzen, da sie sonst ihre Gelierkraft verliert. Agar-Agar muss zwingend aufgekocht werden, da sie sonst nicht geliert. Daher das Agar-Agar mit der angegebenen Flüssigkeit in einem Kochtopf 2 Minuten aufkochen lassen. Anschließend die kalten Zutaten unterrühren und zügig in die entsprechende Form füllen.
Wie rechne ich die Menge an Gelatine in Menge an Agar-Agar um?
Faustregel: Für 500g einer Creme, die regulär mit 6 Blatt Gelatine gefestigt werden, benötigt man 1TL (4g) Agar-Agar.
Vorbereitungszeit 1 Stunde
Zubereitungszeit 2 Stunden
Gesamtzeit 3 Stunden
Portionen 4 Personen
Kalorien 948 kcal

Zutaten
  

Kartoffel-Baumkuchen

Strauchtomaten Mousse

Frischkäse Praline

Balsamico Reduktion

Pflücksalate in Basilikumdressing

Anleitungen
 

Kartoffel Baumkuchen

  • Kartoffel waschen und in der Schale weich kochen
    200 g Kartoffeln
  • Abschütten und durch eine Presse drücken
  • Eigelb, Sauerrahm und Gewürze zufügen
    3 Stück Eigelb, 50 g Sauerrahm, 2 g Salz, 1 g Pfeffer, 1 g Muskatnuss
  • Eine Form mit Backpapier oder Silikonmatte auslegen
  • Ränder der Form mit Butter einstreichen
    10 g Butter
  • Eiweiß steif aufschlagen
    3 Stück Eiweiß
  • Eiweiß unter die Masse heben
  • Eventuell Kräuter oder Kräutermatte hinzufügen
  • Die Masse dünn mit einer Palette auf der Backform verteilen
  • Im Ofen 2-3 min bei 180 ° C Oberhitze backen
  • Nächste Masse auftragen und diesen Vorgang 10-15 mal wiederholen
  • Baumkuchen stürzen und erkalten lassen
  • Mithilfe eines Filetiermessers in gleichmäßige dünne Streifen schneiden
  • Eine Form mit Klarsichtfolie auslegen
  • Baumkuchenscheiben nebeneinander einlegen und bis zum Füllen kühlen

Tomaten Mousse

  • Tomaten waschen, Strunk entfernen, einritzen
    100 g Strauchtomate
  • Wasser aufkochen und Tomaten darin kurz blanchieren, bis sich die Haut löst
  • Eiskalt abschrecken, Tomaten schälen und zu Concasee verarbeiten
  • Gelatine in kaltem Wasser einweichen
  • Tomatensaft und Brühe erhitzen
    4 EL Tomatensaft, 2 EL Gemüsebrühe
  • Gelatine in der warmen Masse auflösen
    8 Blatt Gelatine
  • Ketchup, Concasee, Kräuter und Tomatenmark zugeben
    50 g Tomatenketchup, 1 Stück Knoblauch, 1 Zweig Rosmarin, 1 Zweig Thymian, 5 g Petersilie, 1 Zweig Basilikum
  • Würzen
    2 g Salz, 1 g Zucker, 1 g Piment d´espelet
  • Sahne steif schlagen
    250 g Sahne
  • Sahne unter die Masse ziehen
  • Tomatenmousse in Baumkuchenform einfüllen
  • Mindestens 3 Stunden kühl stellen
  • Stürzen und schneiden

Frischkäsepraline

  • Frischkäse zu Kugeln formen
    200 g Frischkäse
  • Petersilie waschen und hacken
    10 g Petersilie
  • Kerne trocken anrösten und hacken
    20 g Sonnenblumenkerne, 20 g Pinienkerne, 20 g Cashewkerne, 20 g Kürbiskerne
  • Mie de Pain mit Kernen, Pfeffer und Kräuter mischen
    20 g Mie de Pain, 30 g Pfefferkörner
  • Frischkäsekugeln damit rund panieren

Balsamico Reduktion

  • Zucker in einem flachen Topf hellbraun karamellisieren lassen
    250 g Zucker
  • Mit dem Balsamico ablöschen
    1 ltr Balsamico-Essig
  • Zucker loskochen und auf 1/3 einreduzieren lassen
  • Stärke mit etwas Balsamico anrühren
    10 g Kartoffelstärke
  • Reduktion mit der angerührten Stärke binden
  • Honig hinzu geben und in Spritzflasche kühl stellen
    10 g Honig

Anrichten

  • Tomatenterrine in Scheibe schneiden
  • Pflücksalate mit dem Dressing marinieren
    200 g Pflücksalate
  • Mit der Balsamico Reduktion und der Frischkäsepraline nett anrichten
    100 ml Basilikumdressing

Platz für eigene Notitzen

Nährwertangaben

Portionsgrößen: 90gKalorien: 948kcalKohlenhydrate: 100gEiweiß: 15gFett: 59gungesätt. Fettsäuren: 19gCholesterin: 142mgSalz: 867mgKalium: 1014mgBallaststoffe: 6gZucker: 76gVitamin A: 7701IUVitamin C: 33mgKalzium: 245mgEisen: 5mgMagnesium: 132mg
Nährwertangaben
Strauchtomaten-Törtchen im Kartoffel Baumkuchenmantel Frischkäsepralinen mit Balsamicoreduktion und Pflücksalate
Portionsgröße
 
90 g
Menge pro Portion
Kalorien
948
% Täglicher Bedarf*
Fett
 
59
g
91
%
ungesätt. Fettsäuren
 
19
g
Cholesterin
 
142
mg
47
%
Salz
 
867
mg
38
%
Kalium
 
1014
mg
29
%
Kohlenhydrate
 
100
g
33
%
Ballaststoffe
 
6
g
25
%
Zucker
 
76
g
84
%
Eiweiß
 
15
g
30
%
Vitamin A
 
7701
IU
154
%
Vitamin C
 
33
mg
40
%
Kalzium
 
245
mg
25
%
Eisen
 
5
mg
28
%
Magnesium
 
132
mg
33
%
* Die prozentualen Tageswerte basieren auf eine 2500 kcal durchschnitts Tagesbedarf
Keyword Kochshow 22
Dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!

Kontakt

Meistervereinigung Service GmbH
Drei-Kreuz-Straße 3
89584 Ehingen-Dächingen

Tel: +49 (0) 7395 331
Fax: +49 (0) 7395 1095

[email protected]

Newsletter
Abonieren sie unseren Newsletter um regelmässig von Meisterlich Geniessen informiert zu werden.
Meisterlich Geniessen
© 2022 Meisterlich Geniessen | 
8px.com
ImpressumDatenschutz
crossmenu