Geeiste Zwetschge mit Schokolade

25 Roessle 03 Zwetschge Schoko Nugat 3639 1024X470 1

Geeiste Zwetschge mit Schokolade

Paptrick Franke
Zwetschgenparfait, Mousse und Sorbet

AOK TIPP

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 50 Min.
Arbeitszeit 1 Std.
Portionen 4 Personen
Kalorien 1362 kcal

Zutaten
  

Biskuitteig

Zwetschgen

Zwetschgen­parfait

Schokoladen­mousse

Zwetschgen­sorbet

Außerdem

Anleitungen
 

Biskuitteig

  • Eier und Zucker schaumig schlagen.
    4 Stück Eier, 125 g Zucker
  • Mehl und Kakaopulver nach und nach unterheben.
    125 g Mehl, 20 g Kakaopulver
  • Den Teig auf einem Backblech mit Backpapier etwa 2 cm dick ausstreichen.
  • Im Ofen bei 160° C ca. 25 Minuten backen
  • Stürzen und auskühlen lassen.

Zwetschgen

  • Die Zwetschgen halbieren und mit Zwetschgenwasser und Puderzucker marinieren.
    8 Stück Zwetschgen, 2 EL Puderzucker, 4 cl Zwetschgenwasser

Zwetschgenparfait

  • Die weiße Schokolade über dem heißen Wasserbad schmelzen.
    150 g Schokolade, weiß
  • Ei, Eigelb und Weißwein separat über dem heißen Wasserbad schaumig aufschlagen.
    1 Stück Eigelb, 1 Stück Ei, 6 cl Weißwein
  • Die flüssige Schokolade unter die Eimasse rühren.
  • Das Zwetschgenwasser einrühren und abkühlen lassen.
    30 ml Zwetschgenwasser
  • Die geschlagene Sahne vorsichtig unterheben.
    250 g Sahne
  • Förmchen mit den marinierten Zwetschgen auslegen.
  • Die Förmchen bis zur Hälfte mit der Parfaitmasse füllen.
  • Eine Schicht ausgestochenen Biskuitteig darüberlegen
  • Die Form abschließend mit Parfaitmasse auffüllen.
  • Die Förmchen in den Gefrierschrank geben und über Nacht durchfrieren lassen.

Schokoladenmousse

  • Die Schokolade im heißen Wasserbad schmelzen.
    175 g Zartbitter Couvertüre
  • Ei, Eigelb und Schokoladenlikör warm aufschlagen.
    1 Stück Ei, 1 Stück Eigelb, 4 cl Schokoladenlikör
  • Die geschmolzene Schokolade in die Eimasse einrühren.
  • Im Eiswasserbad kalt rühren und die geschlagene Sahne vorsichtig unterheben.
    300 g Sahne
  • Die Mousse kalt stellen.

Zwetschgensorbet

  • Die Zwetschgen mit Zucker, Rotwein und Gewürzen aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen.
    200 g Zwetschgen, 40 g Zucker, 100 ml Rotwein, 1/2 Stück Zimtstange, 1/2 Stück Zitrone, 1/2 Stück Sternanis
  • Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  • Zimtstange und Sternanis entfernen.
  • Das Zwetschgenwasser zufügen und pürieren.
    10 ml Zwetschgenwasser
  • In der Eismaschine ein Sorbet herstellen.

Fertigstellen

  • Die Zartbitterschokolade über dem Wasserbad schmelzen.
    40 g Zartbitter Couvertüre
  • Das Parfait stürzen und auf Teller verteilen.
  • Vom Sorbet und von der Schokoladenmousse Nocken abstechen und anlegen.
  • Mit flüssiger Schokolade, Zwetschgen und Kresse ausgarnieren.
    1 Schälchen Dessertkresse

Platz für eigene Notitzen

Nährwertangaben

Portionsgrößen: 80gKalorien: 1362kcalKohlenhydrate: 136gEiweiß: 20gFett: 81gungesätt. Fettsäuren: 22gCholesterin: 547mgSalz: 197mgKalium: 767mgBallaststoffe: 6gZucker: 99gVitamin A: 3169IUVitamin C: 26mgKalzium: 246mgEisen: 4mgMagnesium: 73mgKoffein: 12mgAlkohol: 6g
Nährwertangaben
Geeiste Zwetschge mit Schokolade
Portionsgröße
 
80 g
Menge pro Portion
Kalorien
1362
% Täglicher Bedarf*
Fett
 
81
g
125
%
ungesätt. Fettsäuren
 
22
g
Cholesterin
 
547
mg
182
%
Salz
 
197
mg
9
%
Kalium
 
767
mg
22
%
Kohlenhydrate
 
136
g
45
%
Ballaststoffe
 
6
g
25
%
Zucker
 
99
g
110
%
Eiweiß
 
20
g
40
%
Vitamin A
 
3169
IU
63
%
Vitamin C
 
26
mg
32
%
Kalzium
 
246
mg
25
%
Eisen
 
4
mg
22
%
Magnesium
 
73
mg
18
%
Koffein
 
12
mg
Alkohol
 
6
g
* Die prozentualen Tageswerte basieren auf eine 2500 kcal durchschnitts Tagesbedarf
Dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!

Kontakt

Meistervereinigung Service GmbH
Drei-Kreuz-Straße 3
89584 Ehingen-Dächingen

Tel: +49 (0) 7395 331
Fax: +49 (0) 7395 1095

[email protected]

Newsletter
Abonieren sie unseren Newsletter um regelmässig von Meisterlich Geniessen informiert zu werden.
Meisterlich Geniessen
© 2022 Meisterlich Geniessen | 
8px.com
ImpressumDatenschutz