Kürbisallerlei mit Schwarzwälder Ziegenkäse und Ziegenquark

25 Roessle 01 Kuerbis Ziegenkaese 3620 1024X470 1

Kürbisallerlei mit Schwarzwälder Ziegenkäse und Ziegenquark

Patrick Franke
Kürbis allerlei mit Schwarzwälder Ziegenkäse und Ziegenquark

AOK TIPP

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 50 Min.
Arbeitszeit 1 Std.
Portionen 4 Personen
Kalorien 778 kcal

Zutaten
  

Kürbismousse

Süßsaure Kürbiskugeln

Kürbissalat

Kürbis Chips

Ziegenkäse

Gebackener Ziegenkäse

Ziegenquark

Anleitungen
 

Kürbis Mousse

  • Den Kürbis in grobe Stücke schneiden.
    400 g Hokaidokürbis
  • Öl in der Pfanne erhitzen und den Kürbis darin andünsten.
    2 EL Kürbiskernöl
  • Die Sahne angießen und den Kürbis weich kochen.
    100 g Sahne
  • Gelatine in kaltem Wasser einweichen
    4 Blatt Gelatine
  • Den Sahnekürbis mit dem Stabmixer pürieren.
  • Die ausgedrückte Gelatine sorgfältig einrühren und mit den Gewürzen abschmecken.
    2 g Salz, 1 g Pfeffer, 1/2 Stück Orange, 1 Stück Ingwer
  • Die Masse durch ein feines Sieb passieren.
  • Die geschlagene Sahne unterheben und in Portionsförmchen abfüllen.
    300 g Sahne
  • Mindestens 3 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

Süßsaure Kürbiskugeln

  • Alle Zutaten zusammen aufkochen und den Kürbis garen, bis er glasig ist.
    1/2 Stück Orange, 200 g Muskatkürbis, 80 g Apfelessig, 40 g Orangensaft, 1/2 Stück Zitronen, 1 Knolle Ingwer,, 1/2 Stück Zimt, 1 Stück Nelke, 110 g Zucker
  • Die Zitronenschalen entfernen und den Kürbis mit dem Sud in sterilisierte Twist-off-Gläser abfüllen und zuschrauben.
  • Die Gläser auf den Deckel stellen und abkühlen lassen.

Kürbissalat

  • Den Kürbis in feine Würfel schneiden,
    200 g Muskatkürbis
  • 1 Minute in Salzwasser blanchieren und in Eiswasser abschrecken.
  • Aus den Ölen, dem Zitronensaft und den Gewürzen ein Dressing rühren und den Salat damit marinieren.
    2 g Salz, 2 EL Olivenöl, 1 TL Kürbiskernöl, 1 Stück Zitrone, 1 g Pfeffer

Kürbis Chips

  • Eine Backmatte oder ein mit Backpapier ausgelegtes Blech mit Öl einpinseln und die Kürbisscheiben darauf verteilen.
    4 Scheiben Hokaidokürbis, 1 ml Sonnenblumenöl
  • Mit den Kräutern bestreuen und bei 140° C 40–60 Minuten im Backofen trocknen.
    1 Zweig Thymian, 1 Zweig Rosmarin

Ziegenkäse

  • Die Ziegenkäsetaler mit etwas braunem Zucker bestreuen und mithilfe eines Bunsenbrenners oder unter dem Backofengrill karamellisieren.
    4 Stück Ziegenkäse, 1 EL Brauner Rohrzucker

Gebackener Ziegenkäse

  • Den Ziegenkäse mit etwas Honig beträufeln und mit Zitronenpfeffer würzen.
    100 g Ziegenfrischkäse, 1 TL Honig, 1/2 TL Zitronenpfeffer
  • Den Käse auf die Wan Tan Blätter legen.
    4 Stück Wan Tan
  • Die Ränder der Teigblätter mit Wasser einpinseln und die Wan Tan zu Bonbons wickeln.
  • Im vorgeheizten Ofen bei ca. 200° C in 4–6 Minuten goldbraun backen.

Fertigstellen

  • Die Kürbis- und Ziegenkäsevariation mit Ziegenquark, Wildkräutern und gerösteten Kürbiskernen anrichten.
    120 g Ziegenquark, 1 TL Kürbiskerne, 1 Bund Wildkräuter

Platz für eigene Notitzen

Nährwertangaben

Portionsgrößen: 80gKalorien: 778kcalKohlenhydrate: 59gEiweiß: 19gFett: 54gungesätt. Fettsäuren: 13gCholesterin: 182mgSalz: 772mgKalium: 874mgBallaststoffe: 5gZucker: 34gVitamin A: 13823IUVitamin C: 46mgKalzium: 416mgEisen: 3mgMagnesium: 74mg
Nährwertangaben
Kürbisallerlei mit Schwarzwälder Ziegenkäse und Ziegenquark
Portionsgröße
 
80 g
Menge pro Portion
Kalorien
778
% Täglicher Bedarf*
Fett
 
54
g
83
%
ungesätt. Fettsäuren
 
13
g
Cholesterin
 
182
mg
61
%
Salz
 
772
mg
34
%
Kalium
 
874
mg
25
%
Kohlenhydrate
 
59
g
20
%
Ballaststoffe
 
5
g
21
%
Zucker
 
34
g
38
%
Eiweiß
 
19
g
38
%
Vitamin A
 
13823
IU
276
%
Vitamin C
 
46
mg
56
%
Kalzium
 
416
mg
42
%
Eisen
 
3
mg
17
%
Magnesium
 
74
mg
19
%
* Die prozentualen Tageswerte basieren auf eine 2500 kcal durchschnitts Tagesbedarf
Dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!

Kontakt

Meistervereinigung Service GmbH
Drei-Kreuz-Straße 3
89584 Ehingen-Dächingen

Tel: +49 (0) 7395 331
Fax: +49 (0) 7395 1095

[email protected]

Newsletter
Abonieren sie unseren Newsletter um regelmässig von Meisterlich Geniessen informiert zu werden.
Meisterlich Geniessen
© 2022 Meisterlich Geniessen | 
8px.com
ImpressumDatenschutz