Topfenknödel, Bayrisch Creme, Apfelsorbet und -parfait

10 Munz 03 Apfeldessert Bayrischcreme 3427Hg Klein 1024X470 1

Topfenknödel, Bayrisch Creme, Apfelsorbet und -parfait

Alexander Munz
Topfenknödel mit Bayrisch Creme, Apfelsorbet und -parfait

AOK TIPP

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 50 Min.
Portionen 4 Personen
Kalorien 1355 kcal

Zutaten
  

Topfenknödel

Apfel­parfait

Bayrisch Creme vom Apfel

Grünes Apfelsorbet

Holunder­beeren­­sauce

Anleitungen
 

Topfenknödel

  • Butter, Puderzucker, Vanillezucker und Zitronenabrieb schaumig rühren.
    30 g Butter, 60 g Puderzucker, 1 TL Vanillezucker, 1 Stück Zitrone
  • Ei und Eigelb nacheinander einrühren.
    1 Stück Ei, 1 Stück Eigelb
  • Den Quark zufügen und verrühren.
    500 g Magerquark
  • Das Mehl mit dem Mutschelmehl vermengen und zum Schluss unterrühren.
    70 g Mutschelmehl, 20 g Mehl
  • Die Masse ca. 6 Stunden im Kühlschrank durchkühlen lassen.
  • Wasser mit einer Prise Salz aufkochen.
  • Von der Topfenknödelmasse Nocken abstechen und ca. 10 Minuten im heißen Wasser ziehen lassen

Apfelparfait

  • Eigelbe, Ei und Zucker über dem heißen Wasserbad aufschlagen.
    1 Stück Eigelb, 2 Stück Eigelb, 50 g Zucker
  • Die Gelatine ausdrücken und darin auflösen.
    1 Blatt Gelatine
  • Das Apfelpüree einrühren und im Eiswasserbad herunterkühlen.
    150 g Apfelmus
  • Kurz vor dem Stocken die geschlagene Sahne und die Schokopops unterheben.
    250 g Sahne, 30 g Schokopops
  • In einer passenden Form mindestens 4 Stunden einfrieren.

Bayrisch Creme vom Apfel

  • Milch aufkochen.
    180 ml Milch
  • Zucker und Eigelbe gut miteinander verrühren und die heiße Milch langsam unter ständigem Rühren hinzufügen.
    70 g Zucker, 3 Stück Eigelb
  • Die Mischung wieder in die Sauteuse geben und langsam zur Rose abziehen.
  • Durch ein Sieb in eine Schüssel passieren, die ausgedrückte Gelatine zufügen und sorgfältig verrühren.
    4 Blatt Gelatine
  • Das Apfelpüree unterrühren und die Masse im Eiswasserbad kalt rühren.
    170 g Apfelpüree
  • Sobald die Creme anfängt zu gelieren, die geschlagene Sahne unterheben und in geeignete Gefäße abfüllen.
    180 g Sahne

Grünes Apfelsorbet

  • Die Äpfel entkernen und mit Schale kleinschneiden.
    380 g Apfel
  • Mit Zitronensaft und Läuterzucker sorgfältig im Mixer zu einer glatten Masse verarbeiten.
    50 g Zitrone, 300 ml Läuterzucker
  • Durch ein Sieb streichen
  • In einer Sorbetière einfrieren.

Holunderbeerensauce

  • Den Zucker in einem Topf karamellisieren und mit dem Apfelsaft ablöschen.
    50 g Zucker, 100 ml Apfelsaft
  • Den Saft und die Schale der Zitrone und der Orange zugeben und aufkochen.
    1/2 Stück Orange, 1/2 Stück Zitrone
  • Die Speisestärke mit Wasser glatt rühren und die Sauce damit binden.
    5 g Speisestärke
  • Die Holunderbeeren samt -püree hinzufügen und einmal aufkochen lassen.
    100 g Holunderbeeren, 50 g Holunderbeerenpüree
  • Abkühlen lassen.

Platz für eigene Notitzen

Nährwertangaben

Portionsgrößen: 80gKalorien: 1355kcalKohlenhydrate: 186gEiweiß: 34gFett: 58gungesätt. Fettsäuren: 17gCholesterin: 543mgSalz: 264mgKalium: 650mgBallaststoffe: 8gZucker: 149gVitamin A: 2695IUVitamin C: 50mgKalzium: 228mgEisen: 6mgMagnesium: 45mg
Nährwertangaben
Topfenknödel, Bayrisch Creme, Apfelsorbet und -parfait
Portionsgröße
 
80 g
Menge pro Portion
Kalorien
1355
% Täglicher Bedarf*
Fett
 
58
g
89
%
ungesätt. Fettsäuren
 
17
g
Cholesterin
 
543
mg
181
%
Salz
 
264
mg
11
%
Kalium
 
650
mg
19
%
Kohlenhydrate
 
186
g
62
%
Ballaststoffe
 
8
g
33
%
Zucker
 
149
g
166
%
Eiweiß
 
34
g
68
%
Vitamin A
 
2695
IU
54
%
Vitamin C
 
50
mg
61
%
Kalzium
 
228
mg
23
%
Eisen
 
6
mg
33
%
Magnesium
 
45
mg
11
%
* Die prozentualen Tageswerte basieren auf eine 2500 kcal durchschnitts Tagesbedarf
Dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!

Kontakt

Meistervereinigung Service GmbH
Drei-Kreuz-Straße 3
89584 Ehingen-Dächingen

Tel: +49 (0) 7395 331
Fax: +49 (0) 7395 1095

[email protected]

Newsletter
Abonieren sie unseren Newsletter um regelmässig von Meisterlich Geniessen informiert zu werden.
Meisterlich Geniessen
© 2022 Meisterlich Geniessen | 
8px.com
ImpressumDatenschutz