Wildschweinkoteletts mit Herbstgemüse, Schupfnudeln und schwarzen Nüssen

25 Roessle 02 Wildschwein Wirsing 3632Hg 1024X469 1

Wildschweinkoteletts mit Herbstgemüse, Schupfnudeln und schwarzen Nüssen

Patrick Franke
Wildschweinkoteletts mit Herbstgemüse, Schupfnudeln und schwarzen Nüssen

AOK TIPP

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 50 Min.
Arbeitszeit 1 Std.
Portionen 4 Personen
Kalorien 862 kcal

Zutaten
  

Wildschwein Kotelette

Schupf­nudeln

Herbst­gemüse

Außerdem

Anleitungen
 

Wildschwein Koteletts

  • Den Backofen auf 180° C vorheizen.
  • In der Zwischenzeit die Koteletts abspülen und trocken tupfen.
    800 g Wildschweinkoteletts
  • Etwas Öl in der Pfanne erhitzen,
    5 ml Sonnenblumenöl
  • Die Koteletts rundherum scharf anbraten und anschließend im Ofen15–20 Minuten garen.
  • Herausnehmen und ruhen lassen.
  • Die Petersilie ganz fein hacken, mit den Sesamkörnern vermischen und beiseite stellen.
    1 EL Petersilie, 1 EL Sesam
  • Die Wildschweinkoteletts in einer Pfanne mit Butter erwärmen und anschließend in der Sesam-Petersilie-Mischung wälzen.
    5 g Butter

Schupfnudeln

  • Die gekochten Kartoffeln von Vortag durch eine Kartoffelpresse drücken
    500 g Kartoffeln
  • Mit Mehl, Ei und Gewürzen zu einem festen Kartoffelteig verkneten.
    125 g Mehl, 1 Stück Ei, 2 g Salz, 1 g Pfeffer, 1 g Muskatnuss
  • Sollte der Teig zu weich sein, noch etwas Mehl hinzufügen.
  • Den Teig zu fingerdicken langen Rollen formen und diese mit dem Messer in ca. 5 cm lange Stücke schneiden.
  • DieTeigstücke auf einem bemehlten Brett zu seitlich spitz zulaufenden Würstchen rollen.
  • Die Schupfnudeln ca. 5 Minuten in kochendem Salzwasser garen, bis sie an der Oberfläche schwimmen.
  • Mit dem Schaumlöffel herausnehmen und auf einem geölten Blech abkühlen lassen.
  • Die Schupfnudeln kurz in der heißen Pfanne anbraten

Herbstgemüse

  • Vom Wirsing den Strunk und die äußeren Blätter entfernen und den Wirsingkopf waschen.
    250 g Wirsing
  • In feine Streifen schneiden, in Salzwasser 30 Sekunden blanchieren und abtropfen lassen.
  • Die Sahne aufkochen, den Wirsing zufügen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
    100 ml Sahne, 1 g Pfeffer, 2 g Salz, 1 g Muskatnuss
  • Die Petersilienwurzeln schälen, in 5 mm dicke Scheiben schneiden, bissfest kochen und in Butter schwenken.
    2 Stück Petersilienwurzel, 1 El Butter
  • Die Steinpilze putzen, in Scheiben schneiden.
    200 g Steinpilze
  • In Olivenöl bei mittlerer Hitze kurz anbraten.
    1 EL Olivenöl

Fertigstellen

  • Die eingelegten Walnüsse in dünne Scheiben schneiden.
    4 Stück Walnüsse
  • Gemüse, Schupfnudeln und Fleisch auf den Tellern gefällig anrichten und mit den Walnussscheiben ausgarnieren.

Platz für eigene Notitzen

Nährwertangaben

Portionsgrößen: 500gKalorien: 862kcalKohlenhydrate: 75gEiweiß: 55gFett: 38gungesätt. Fettsäuren: 14gCholesterin: 78mgSalz: 874mgKalium: 1135mgBallaststoffe: 8gZucker: 5gVitamin A: 1155IUVitamin C: 37mgKalzium: 101mgEisen: 3mgMagnesium: 77mg
Nährwertangaben
Wildschweinkoteletts mit Herbstgemüse, Schupfnudeln und schwarzen Nüssen
Portionsgröße
 
500 g
Menge pro Portion
Kalorien
862
% Täglicher Bedarf*
Fett
 
38
g
58
%
ungesätt. Fettsäuren
 
14
g
Cholesterin
 
78
mg
26
%
Salz
 
874
mg
38
%
Kalium
 
1135
mg
32
%
Kohlenhydrate
 
75
g
25
%
Ballaststoffe
 
8
g
33
%
Zucker
 
5
g
6
%
Eiweiß
 
55
g
110
%
Vitamin A
 
1155
IU
23
%
Vitamin C
 
37
mg
45
%
Kalzium
 
101
mg
10
%
Eisen
 
3
mg
17
%
Magnesium
 
77
mg
19
%
* Die prozentualen Tageswerte basieren auf eine 2500 kcal durchschnitts Tagesbedarf
Dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!

Kontakt

Meistervereinigung Service GmbH
Drei-Kreuz-Straße 3
89584 Ehingen-Dächingen

Tel: +49 (0) 7395 331
Fax: +49 (0) 7395 1095

[email protected]

Newsletter
Abonieren sie unseren Newsletter um regelmässig von Meisterlich Geniessen informiert zu werden.
Meisterlich Geniessen
© 2022 Meisterlich Geniessen | 
8px.com
ImpressumDatenschutz